Erwerb von Liegenschaften

Das Juwo ist bestrebt, langfristig günstigen Wohnraum für Jugendliche in Ausbildung zu schaffen. Dies ist möglich mit dem Besitz von eigenen Liegenschaften.

In Persona ihrer Stiftung erwirbt das Jugendwohnnetz Wohnhäuser käuflich oder im Baurecht. Diese werden (wenn nötig) sanft, kostengünstig und nachhaltig saniert. Der Erwerb erfolgt zu einem marktgerechten Preis. Unterhalt und Sanierungen werden fachkundig durchgeführt.

Die Stiftung vermietet ihre Liegenschaften dem Verein Jugendwohnnetz Juwo, der die gesamte Verwaltungsarbeit übernimmt.

Referenz:

Enzianweg 5
(Erbengemeinschaft Kuster)

This post is also available in: Englisch

© Copyright - Jugendwohnnetz Juwo | Gartenhofstrasse 15 | 8004 Zürich | Telefon +41 44 298 20 40 | info@juwo.ch
Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag: 10:00 – 12:00 Uhr oder nach Vereinbarung